Predigten

"Denn es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust."

"Hätte ich doch mehr Geduld gehabt. Hätte ich doch den Mund gehalten. Hätte ich doch nachgefragt: Es ist so wichtig, dass diese Gedanken in uns aufsteigen! Zunächst ärgern sie uns: Jetzt haben mich erst meine Eltern wieder aufgeregt, die Arbeitskollegin ist mir zum wiederholten Mal auf die Nerven gegangen, und der Nachbar wollte mich aufhalten. Und nun spüre ich auch noch diesen Stich in mir: Ich habe mich auch nicht richtig verhalten. War ungeduldig, unfreundlich, unbeherrscht, unaufmerksam. Verflixt, was soll ich damit bloß anfangen? Wir sind verunsichert.

Zum Erntedank

Zum Erntedank mit Pfarrerin Uli Foldenauer.
Der Gottesdienst für Groß und Klein wird am Sonntag, 4. Oktober um 10 Uhr gefeiert. Herzliche Einladung dazu.

Erinnerung bewahren - Versöhnung leben

Seit dem 16. März 2004 ist die St. Johanniskirche einer der Würzburger Nagelkreuzorte.