Willkommen bei St. Johannis Würzburg

 

 

 

 

 

 

Liebe Freunde und Freundinnen und Mitglieder der Gemeinde St. Johannis,

 

wir wollen Gemeinde bleiben und dabei Gemeinschaft ermöglichen, Anteilhabe ermutigen und auf das gute Wort Gottes hören.

Die Hauptamtlichen von St. Johannis beschreiten dabei neue Wege und bauen schon vorhandene aus: neue Formate in den sozialen Medien, Angebote in der Kirche und telefonische Kontakte gehören dazu.

Eine Möglichkeit, dass wir unsere Verbindung pflegen, kann die „Johannisbrücke“ sein: Wir überbrücken die Zeit ohne Gottesdienste und Treffen in der Gemeinde und schreiben Ihnen Mails wie diese mit einem geistlichen Wort und Hinweisen, was wir aktuell für Sie bereitstellen. Ihre Adresse ist für die anderen Empfänger nicht sichtbar.

Wenn Sie auch Post von St. Johannis per eMail bekommen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt unter Telefon 0931/ 322846 oder per Mail unter pfarramt.stjohannis.wue@elkb.de.

 

In der Seitenkapelle finden Sie bei einem Besuch in St. Johannis die Predigt des vergangenen Sonntags zum Mitnehmen. Ebenso haben wir im Kirchenraum für Sie "Andachten zum Abflücken".

Andachen zum Abflücken
Bildrechte: iwo

 

 

 

Die Predigt von Pfarrer Jürgen Reichel aus St. Johannis zum Sonntag Judika, 29. März 2020


Der Predigttext steht im Brief an die Hebräer 13,12-14

Darum hat auch Jesus, damit er das Volk heilige durch sein eigenes Blut, gelitten draußen vor dem Tor.
So lasst uns nun zu ihm hinausgehen vor das Lager und seine Schmach tragen.
Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

Mit dem Sonntag Lätare ist die Mitte der Fastenzeit und er hat deshalb einen fröhlicheren, tröstlichen Charakter, da das Osterfest näher rückt. Das wird traditionell auch durch die liturgischen Farben ausgedrückt: In das Violett der Fastenzeit mischt sich an diesem Tage schon ein wenig von der weißen Liturgiefarbe des nahen Osterfestes, was dann einen rosa Farbton ergibt. Das österliche Weiß strahlt gewissermaßen schon durch das Violett hindurch.

Nachdem der Katastrophenfall durch die Staatsregierung ausgerufen wurde, hat sich die Kirchenleitung dem Aufruf angeschlossen, alle sozialen Kontakte möglichst zu vermeiden.
Aufgrund staatlicher Vorgaben feiern wir bis auf weiteres keine Gottesdienste und Andachten. Auch alle anderen Veranstaltungen sind abgesagt.

Unsere Johanniskirche ist täglich von 9 bis 18 Uhr für ein stilles Gebet und das Anzünden einer Kerze geöffnet.
Die Pfarrerinnen und Pfarrer beten für die Betroffenen und ihre Angehörigen, für die Behandelnden, für die Forschenden, für die politisch Verantwortlichen und für uns alle.

Die Hauptamtlichen von St. Johannis sind über das Pfarramt zu erreichen und können Ihnen behilflich sein, wenn sie es benötigen.

Seelsorgerliche Gespräche sind über das Telefon möglich.

Bitte melden Sie sich unter  Telefon  0931/ 322846 oder bei einem der Pfarrer. Die Telefonnummern finden Sie auf der letzten Seite des Johannisgrußes sowie hier

Liebe Nagelkreuz-Initiative Würzburg,
liebe St. Johannis-Gemeinde,

Grüße in Jesus Christus aus der Diözese und der Kathedrale von Coventry!

Ich bedaure, nicht bei Euch sein zu können. Ich hatte mich auf das Wiedersehen sehr gefreut und dem lange entgegengesehen, mit Euch des furchtbaren Bombardements Eurer schönen Stadt vor 75 Jahren zu gedenken.

Bedauerlicherweise hat das Coronavirus all meine Pläne vereitelt, und ich weiß auch, dass es die Gedenkfeierlichkeiten schwer in Mitleidenschaft zieht.

Tageslosung

Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.
Psalm 115,2.3
Gottes unsichtbares Wesen - das ist seine ewige Kraft und Gottheit - wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.
Römer 1,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Kommende Termine

So, 19.4. 10 Uhr
Würzburg St.Johannis-Kirche
Di, 21.4. 9:30-11 Uhr
Eisenmann, Federica
Würzburg Dürrbachtalhalle
Di, 21.4. 18-19:30 Uhr
Ursula Basler-Petsch
Würzburg St.Johannis-Kirche
Mi, 22.4. 10-11 Uhr
Würzburg Dürrbachtalhalle
Fr, 24.4. 9-11 Uhr
Würzburg Gemeindezentrum

Hier können Sie spenden

Türme St. Johannis

Pfarramt St. Johannis, Hofstallstr. 5, 97070 Würzburg, Telefon: 0931/322846

pfarramt.stjohannis.wue@elkb.de

 

Öffnungszeiten

Das Pfarramt ist vorübergehen geschlossen. Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine eMail.

 

 

Bankverbindung

Sparkasse Mainfranken

IBAN: DE 41 7905 0000 0000 0331 59

BIC: BYLADEM1SWU