Zum Ewigkeitssonntag mit Pfarrer Reihard Mawick, Hannover

 
Es sind häufig schwere Gedanken, die sich auf den heutigen Tag konzentrieren, den Ewigkeitssonntag, der früher Totensonntag hieß und natürlich immer noch auch der Totensonntag ist. Heute wird in vielen Gemeinden an die Verstorbenen gedacht, die im vergangenen Kirchenjahr verstorben sind. Haben auch Sie in diesem Jahr einen lieben Menschen verloren? Lassen Sie uns einen Moment in der Stille sein ...Wo sind unsere Toten? Wo werden wir sein, wenn wir tot sind. Was passiert mit uns in Ewigkeit?
 
Wir Menschen müssen und mussten uns zu allen Zeiten ehrlich machen, dass der Tod eine ernste Grenze ist und das Hoffnung über diese Grenze hinaus nichts ist, was wir so einfach machen können.
 
Zum Kantatengottesdienst predigt Pfarrer Reinhard Mawick, Chefredakteur der Zeitschrift Zeitzeichen (Hannover) in St. Johannis.