Die Osternacht - „Aufstehen zum Leben“

Auferstehung heißt, das Glück zu empfinden, dass ich atme, dass ich sprechen und singen kann, dass ich mich im Spiegel anschaue und mir sage: Das bin ich, und das ist gut so.