Alles klar? Zum 2. Sonntag nach Trinitatis aus der Johanniskirche, Würzburg.

Wenn Kommunikation gelingen soll, muss sie offenbar beides berücksichtigen: Die Gefühle und den Verstand der Menschen.